Beginn des Symposiums 12.05.2002 - Auf geht´s!

Durch anklicken der Bilder sind sie in voller Größe zu sehen.

Diana Henkel, Kunstpädagogin (hält die Laudatio zur Einweihungfeier), im Gespräch mit den Künstlern.
Frank Meyer - Eiche kann ganz schön hart sein.
Siegfried Appelt voll konzentriert auf seine "Libelle".
Das Aussichtsloch der Sitzgelegenheit von Poul Baekhoj erkennt man schon.
Das erste Teil der "Gemeinschaftssitzgruppe" entsteht bei Daniela Tscheslog.
Karlfriedrich Bodenstein arbeitet fleißig an seiner Sitzgelegenheit "Blatt".